Suche
  • Anna

Rezept: Bärlauchpesto mit Nüssen

Frühling 🌷 ist die Jahreszeit, in der die Murauen bei uns in der Südoststeiermark ganz herrlich nach Bärlauch duften! Dazu ein passendes Rezept - unser Lieblingsbärlauchpesto 🍃💛: Zutaten für 2 kleine Gläser:

4 handvoll Bärlauch, 1 handvoll Pinienkerne und Walnüsse gemischt, 1 handvoll geriebener Parmesan, 200 ml Olivenöl, 1 TL Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Bärlauch waschen, abtropfen lassen und grob hacken. Die Pinienkerne und Walnüsse in einer Pfanne ohne Fett rösten, bis sie zu duften beginnen. Die Zutaten - gehackter Bärlauch, geröstete Nüsse, geriebener Parmesan, Olivenöl, Salz und Pfeffer in einen Food Processor geben und gut mixen (alternativ mit dem Pürierstab pürieren).

In sterilisierte Gläser füllen und mit etwas Olivenöl bedecken.

Die Gläser halten sich im Kühlschrank etwa 3 Wochen, wobei das Pesto natürlich frisch und mit selbstgemachten Nudeln am allerbesten schmeckt.

Guten Appetit. 💛



12 Ansichten