Suche
  • Anna

Rezept: Ruck-Zuck-Käsekuchen

Lächelnd durch den Tag? Gelingt mit unserem Cheesecake bestimmt. So schmeckt Wohlfühlen! Zutaten: für den Boden: entweder Keksboden aus 250g Keksbrösel & 70g Butter oder (❕) als Alternative Mürbteig aus 200 g Mehl, 75g Butter, 70g Zucker, 2 TL Backpulver, 1 Ei (oder 3 EL 🍎 Apfelmus)

für die Füllung: 190g Zucker, 3 Eier, 120g Butter, 1 Pck. Vanillepuddingpulver, 1 Pck. Vanillinzucker, 2 Becher Magertopfen, 1 Becher Sauerrahm (200 - 250 g), 1 Becher Schlagobers.

Zubereitung: Den Ofen auf 170 Grad Heißluft vorheizen. Für den Boden entweder die Keksbrösel und die Butter mischen oder (❕ ) einen Mürbteig machen. Für den Mürbteig die weiche Butter mit dem Zucker und dem Ei cremig aufschlagen (oder gut mit der Hand verkneten) anschließend Mehl und Backpulver versieben und mit der Masse verkneten. Danach den Teig in eine Springform geben und festdrücken.

Für die Füllung: Zucker, Eier, weiche Butter, Vanillepuddingpulver, Vanillinzucker gut mixen. Danach den Magertopfen und den Sauerrahm dazugeben. Den Schlag steif schlagen und unterheben. Die fertige Füllung gut auf dem Boden verteilen und anschließend ca. 50 min – 1h backen. Am besten gut gekühlt mit einer Tasse Kaffee genießen. Juhu!


84 Ansichten